Siemens-RDF870MB (Modbus) Touchscreen-Raum-Controller, Feinstaub PM2.5, CO2, sowie Lüftungsapplikation

234.9999999

CHF 235.00

incl. 7.7 % MWST zzgl. Versandkosten

Art.Nr. Siemens-RDF870MB-S55770-T408

Gewicht 0,15 KG

Lieferzeit wenn Ware nicht an Lager 1-2 Wochen

Siemens-RDF870MB (Modbus) Touchscreen-Raum-Controller, Feinstaub PM2.5, CO2, sowie Lüftungsapplikation

Siemens-RDF870MB (Modbus) Touchscreen-Raum-Controller, Feinstaub PM2.5, CO2, sowie Lüftungsapplikation

Die neuen Touchscreen-Raum-Controller RDF870 wurden von Siemens entwickelt, um verschiedene Konfigurationen von Frischluft- und Luftreinigungsgeräten zu ermöglichen.  Hierdurch wird gewährleistet, dass Wohnräume und Arbeitsplätze komfortabel und gesund gehalten werden können.

Es wird entweder der Feinstaubsensor mit Display oder ohne Display
  • Siemens-QSA2700 Feinstaubfühler / Luftpartikelsensor, 0-10V und Modbus/Raumfühler zur Messung der PM2.5 und PM10-KonzentrationenTyp: SYMARO QSA2700 /Artikelnummer: S55720-S457
  • Siemens-QSA2700D Feinstaubfühler / Luftpartikelsensor mit Display, 0-10V und Modbus / Raumfühler zur Messung der PM2.5 und PM10-KonzentrationenTyp: SYMARO QSA2700D /Artikelnummer: S55720-S458
Nachdem die Luftwerte gemessen und mit den Soll-Werten verglichen worden sind, setzt die Steuerung von Frischluftgeräten und Luftreinigern ein. Dadurch entsteht eine optimale Luftqualität. Es wird frische Aussenluft in das Gebäude oder der Wohnung zuführt, wenn zum Beispiel das CO2 Niveau zu hoch ist. Falls hingegen der Feinstaub in der vorhandenen Raumluft zu hoch ist, kann dieser über speziell eingebaute Umluftfilter reduziert werden. Durch beide Varianten wird gewährleistet, dass Wohnräume und Arbeitsplätze komfortabel und gesund gehalten werden können; und somit ein sicherer Ort geschaffen wird.

▪ Grosse Touchscreen-Anzeige mit Hintergrundbeleuchtung
▪ Anzeige und Sollwerteinstellung für PM2.5 und CO2
▪ Anzeige von Raumtemperatur, Aussentemperatur, VOC (volatile organic compounds = flüchtige organische Verbindungen) und RH (relative Feuchte)
▪ Unterstützung von 1-/3-/4-stufiger Ein/Aus-Ventilatoren oder 0…10V DC Ansteuerungen
▪ Zwei multifunktionale Eingänge für externe, passive und DC 0…10 V-Fühler
▪ KNX S-Mode beim RDF870KN
▪ RS485 Modbus RTU-Slave-Modus beim RDF870MB
▪ KNX-Inbetriebnahme über ETS oder lokale Regelparameter
▪ Modbus-Inbetriebnahme über Tool (Modbus Scan, Modbus Poll etc.)
▪ Betriebsspannung AC 230 V