Griesser EMX-8 Wetterzentrale 1 bis 8 Sektoren

1701.66

CHF 1'701.66

incl. 7.7 % MWST zzgl. Versandkosten

Art.Nr. GRIESSER-EMX-8

Gewicht 0,22 KG

Lieferzeit wenn Ware nicht an Lager 8 Tage

Griesser EMX-8 Wetterzentrale 1 bis 8 Sektoren

Wetterzentrale für Wohnbau
1 bis 8 Sektoren


Die Wetterzentrale EMX-8 vereinigt das Herz und die Sensorik der Steuerung Griesser KNX in einem Gerät.
Die Zentrale bietet flexible und umfangreiche Möglichkeiten für die Sonnenschutzautomation von kleinen bis grossen Anlagen bevorzugt im Wohnbau.
Der Vorteil liegt in der zentralen Konfiguration und Verwaltung aller wichtigen Automatikprogramme über die ETS.
Dadurch können Abhängigkeiten von Zeit-, oder Beschattungsautomatik einfach erstellt werden.
Durch die Kommunikation mit der Motorsteuerung über das Griesser Objekt sind Programmierung und Inbetriebnahme schnell, sicher und
einfach möglich.
Mit dem Griesser Objekt wird die Zentrale mit allen Motorsteuerungen über eine Gruppenadresse verknüpft.

Verwendungszweck
– Wetterzentrale für bis zu 8 Sektoren.
– Beschattungsprogramme mit unterschiedlichen Strategien.
– Automatikprogramme für den Produkteschutz (Wind, Regen, Frost).
– Energienutzungsfunktion und Globalstrahlungsauswertung.
– Automatische Umschaltung Sommer-/ Winterzeit.
– 8 Zeitprogramme für Mo-Fr und Sa/So mit Dämmerungsfunktion.
– Logikprogramme für die Verarbeitung von externen Eingängen.
– Sperrfunktionen mit verschiedenen Prioritäten.
– Empfang und Auswertung von Sensordaten über KNX-BUS.
– Versenden von internen Sensoren sowie Uhrzeit und Datum auf KNX-BUS.
– Simulationsmodus für die Unterstützung der Inbetriebnahme und für die Fehlerdiagnose.
– Befehle von der Zentrale an die Motorsteuerung über ein Griesser Objekt pro Anlage.
– Die Konfiguration erfolgt mit der ETS.

Technische Daten

Gerät
Gerätetyp EMX-8
Gehäusewerkstoff PC Makrolon
Abmessungen Ø 130 x 63.5 mm
Montage Wand, Sensormast
Schutzart IP 54, EN 50090
Betriebsumgebung - 30 bis +60°C
Gewicht 215 g

Anschlüsse
Betriebsspannung
Spannung 18 V ... 30 V AC/DC, 50/60 Hz
Stromaufnahme 0.5 A @ 30 V, 15 VA
Stromkreis SELV
Leitung Anschlusskabel Ø 4.5 mm mit 4 x 0.25 mm2, feindrähtig,
5 m, auf max. 100 m verlängerbar

Griesser Link
Stromkreis PELV

Helligkeitsensor
Erfassungsbereich horizontal 360°
Messbereich 0 ... 100 kLux

Windsensor
Messbereich ca. 7 – 100 km/h

Niederschlagssensor
Temperaturregelung trocken 5°C, nass 40°C
Schaltverzögerung trocken => nass: sofort
nass => trocken: 3.5 Minuten

Temperatursensor
Messbereich typisch –30 bis +60°C
Widerstand NTC typisch 55 – 8 kΩ,, 10 kΩ, bei 25°C

Globalstrahlungssensor
Messbereich 0 ... 1300 W/m2